Kommentare: 27
  • #27

    Ravana (Freitag, 16 Februar 2018 17:16)

    Hi Annika, ich komme aus Niedersachsen und bin 17 Jahre alt. Ich bin stolz auf dich und ein richtiger Fan, gib niemals die Hoffnung auf. Auch wenn man manchmal auf die Fresse zu fallen scheint, kommt nach jedem Winter ein Frühling. ❤

  • #26

    Rosy (Samstag, 10 Februar 2018 19:21)

    Annika,wir Denken an Dich !!!
    Ganz lieben Gruß Rosy

  • #25

    Iryna (Dienstag, 30 Januar 2018 15:16)

    Liebe Annika,
    du bist viel stärker als er. Ohne Kampf gibt es keinen Sieg.
    Ich wünsche dir alles Gute!
    Iryna

  • #24

    Emily (Montag, 29 Januar 2018 16:23)

    Hallo Annika,
    Krebs ist scheiße. Aber ich bewundere dich das du dich in deinem Blog nie beschwert hast mit `` Wieso ich?``, denn wenn wir realistisch sind gibt es darauf auch keine Antwort. Ich hoffe du kämpfst weiter, du hast es schon mal geschafft & wieso solltest du es nicht nochmal schaffen? Gib die Hoffnung nicht auf. Ich wünsche dir ganz viel Kraft in dieser Zeit und hoffe noch mehr von dir zu lesen. Ich finde deinen Blog sehr ermutigend. Du hast positive & negative Seiten gezeigt, aber vorallem hast du gezeigt wie du dich zurück ins Leben gekämpft hast & das finde ich so bewundernswert. Dir und deiner Familie wünsche ich alles gute. Du schaffst das.

    unbekannterweise
    Emily

  • #23

    Miriam (Montag, 22 Januar 2018 13:10)

    Schöner Blog!
    Wie geht es dir jetzt ... gibt es Neuigkeiten?
    Kämpfe weiter ... kämpfe gegen Karl-Heinz ... du schaffst das!!!!

  • #22

    Finja (Mittwoch, 10 Januar 2018 21:14)

    Ich hoffe so sehr, Du kämpfst weiter... Ich schicke dir Kraft, Mut und helle Gedanken!

  • #21

    Chris (Dienstag, 26 Dezember 2017 10:53)

    Liebe Annika,
    Es tut mir voll leid dass Karl-Heinz die zweite Runde eingeleitet hat. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Alles Gute!!! Liebe Grüße Chris

  • #20

    Elena (Mittwoch, 13 Dezember 2017 20:09)

    Liebe Annika, ich habe gerade deinen Eintrag vom 08.12. gelesen und bin ehrlich geschockt! Man kann nicht die richtigen Worte finden. Kämpfe weiter, du warst bisher so stark, und tritt dem A***** Karl-Heinz jetzt nochmal erst recht in den Allerwertesten!!
    Herzlichste Grüße
    Elena

  • #19

    Antonia (Montag, 11 September 2017 21:43)

    Liebe Annika,

    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und habe ihn komplett gelesen. Ich freue mich so sehr, dass es dir wieder so gut geht!
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinem Pferdchen, mit deinen Freunden, deiner Familie, in der Schule und einfach am Leben!
    Du bist stark, du bist einzigartig, du bist wundervoll!
    Ich wünsche dir alles alles Gute!

    Ganz liebe Grüße (unbekannterweise), Antonia

  • #18

    Marie (Sonntag, 27 August 2017 23:13)

    Liebe Annika,
    schon länger bin ich ein stiller Leser deines Blogs, und finde es wirklich toll wie offen du die Texte schreibst und sie irgendwie auch immer einen gewissen Humor enthalten, den ich sehr schätze!! Den Karl-Heinz bezwingst du mit locker, und dabei wünsche ich dir noch ganz viel Erfolg!:)
    Liebe Grüße und alles Gute weiterhin!!!
    Marie

  • #17

    Sandra (Freitag, 18 August 2017 01:19)

    Liebe Annika , ich habe deinen blog gelesen.. und möchte dir viele liebe grüsse aus Holland schicken. Ich reite auch.. du bist immer wilkommen wenn du mal nach Holland kommst hihi! Hoffe das Karl-Heinz nie mehr zurück Kommt und ich dich bald mit Jelly auf dem fernsehen sehe als neues top-team! Ich denke an dich.. ❤️

  • #16

    Paulina (Donnerstag, 23 März 2017)

    Hallo Annika,
    ich habe nur grad ein paar Post von dir gelesen, aber sie sind sehr toll und ich bewundere dich mit ganzen Herzen . Ich bin ein Mädchen aus Polen, über dich haben sie bei uns auch geschriebien ->
    http://swiatkoni.pl/news/12386,marzenie-o-spotkaniu-z-totilasem.html
    Du hattest ein wunderschönes Traum und ich freu mich, dass er in erfohlung ging.
    Ich bin einmal auch viel geritten, jetz wegen des Studiums nicht mehr so viel. Pferde sind einfach wunderbar, ich glaube daran, dass du dienen Pferd fürs leben findest.Ich hatte auch einmal ein eigenes und das ist das besste was man je haben kann.
    Ich wünsch dir alles gute und liebe grüße aus Polen :)

  • #15

    Andrea (Montag, 30 Januar 2017 10:53)

    Hallo Annika,
    ich freue mich ,dass Du Karl-Heinz in die Knie zwingst und Du nun Kebstfrei bist. Du bist unheimlich stark in Deinen Kampf. Du gibst mit Deiner Lebensfreude und Stärke vielen Menschen Mut nicht auf zugeben.
    Wir wünschen Dir weiterhin viel Stärke und Energie auf dem Weg wieder gesund zu werden und Deinen Lieben die Dir in der schweren Zeit bei Seite stehen viel Kraft.
    Alles Gute wünschen
    Andrea und Familie

  • #14

    Ines "eine Familie kämpft mit Papas Krabbe" (Samstag, 21 Januar 2017 17:34)

    Hallo Annika, du bist so unglaublich stark. Auch wenn meine Situation etwas anders ist, kann ich so gut mitfühlen und bewundere Dich für deine Lebenslust. Wir wollen übrigens auch einen Karl besiegen. Lass uns zusammen deinen Karl-Heinz gleich mit verjagen, Deal? :-)
    Ales, alles gute wünsche ich dir

  • #13

    Eva (Mittwoch, 18 Januar 2017 18:38)

    Liebe Annika,
    Ich bin gerade erst auf deinen Block gestoßen und es hat mich so gefreut ein Foto von dir auf einem Pferdchen zu sehen! :)
    Du schaffst den Kampf gegen Karl-Heinz!
    Alles Liebe und Gute
    Eva

  • #12

    Charlotte (Montag, 16 Januar 2017 22:02)

    Hi,
    dein Blog ist so fantastisch anders :)
    Ich hoffe, Du verträgst die Erhaltungschemo weiterhin so einigermaßen und dass alles gut wird :)

    Liebste Grüsse
    Charlotte

  • #11

    Maja (Montag, 28 November 2016 14:16)

    Liebe Annika,
    ich habe über deine Mama den Blog gefunden und alles gelesen.
    Ich finde es sehr bewundernswert wie Du mit deiner Krankheit umgehst, so mutig und positiv. Auch die Offenheit mit der Du deine Berichte schreibst finde ich ganz toll, danke dass Du uns teilhaben lässt.
    Auch wenn wir nie viel miteinander zu tun hatten denke ich oft an Dich und wünsche Dir alles alles Gute und weiterhin viel Kraft in deinem Kampf gegen Karl-Heinz!
    Machs gut und viele Grüße an dein Pferd (:
    Maja Hartmann

  • #10

    Chris (Dienstag, 22 November 2016 11:47)

    Liebe Annika,
    Ich wünsche dir Alles Alles Gute und viel Kraft im Kampf gegen Karl-Heinz!
    Liebe Grüße Chris

  • #9

    Andrea (Samstag, 08 Oktober 2016 20:37)

    Liebe Annika,
    ich habe in Deinem Blog über Deine Geschichte mit Karl -Heinz gelesen und finde Du bist ein starkes und bewunderswertes Mädel. Ich bin beeindruckt mit wieviel Mut und Tapferkeit Du alles meisterst. Dein liebvolles Umfeld ist eine gute Basis für Deinen Umgang mit Karl-Heinz. Wir wünschen Dir viel Kraft, Mut und Energie .
    Alles Gute
    Andrea und Familie

  • #8

    Tina Teubl (Dienstag, 04 Oktober 2016 06:16)

    Liebe Annika

    über Recover your smile bin ich auf Deinen Blog aufmerksam geworden.
    Du meisterst Karl-Heinz richtig gut! Wünsche Dir alles Gute und viel Spaß mit dem Pferd, welches Du Dir bestimmt bald holen kannst.

  • #7

    Petra (Montag, 03 Oktober 2016 19:47)

    Hallo Annika,
    wir waren im Mai 2016 auch in der Rehaklinik Katharinenhöhe. Es ist wirklich eine tolle Einrichtung!!! Ich wünsche dir und deiner Familie dort eine gute Zeit.
    Dir weiterhin viel Kraft und weiter so!
    Liebe Grüße
    Petra

  • #6

    Christiane Sobota (Freitag, 23 September 2016 16:51)

    Hallo Annika,

    du wirst uns wahrscheinlich nicht mehr so gut kennen, wir haben uns bei Brigittes 60. Geburtstag in Baldham getroffen. Ich bin Reginas Firmpatin und kenne auch Deine Oma und Deine Mama recht gut. Durch Regina bin ich auch auf Deinen Blog aufmerksam geworden. Zu meiner Familie gehören noch Wolfgang, Andrea und Findus, unser neuer kleiner roter Kater!
    Wir alle finden es ganz bewundernswert, wie Du mit dem "Karlheinz" umgehst und freuen uns sehr, dass Du wieder positive Erlebnisse hast. Wir denken ganz fest an Dich und Deine Familie, die Dir so toll beisteht.

    Sei herzlich umarmt von uns allen
    auch "Findus" drückt die Pfoten und er hat vier......., da kann nichts schiefgehen!

  • #5

    Jantje (Donnerstag, 22 September 2016 14:06)

    Liebe Annika
    Respekt an dich und weiterhin viel kraft und alles Gute!

  • #4

    Tante Geli (Montag, 19 September 2016 20:49)

    Dein Blog gefällt mir gut. Ich bewundere dich sehr, ganz gross und tausendfach, woe du das alles meisterst und trägst. Weiter so, meine liebe Nichte!! Ich denke sehr oft an dich und bin in Grdanken und mit dem Herz bei dir!

  • #3

    Renate (Donnerstag, 08 September 2016 18:30)

    Liebe Annika,

    vielen Dank, dass Du uns an Deinen Sorgen, Wünschen und Deinen Problemen mit
    Karl-Heinz teilhaben lässt. Wir bewundern Deinen Mut und Deine Tapferkeit mit der
    Du die Situationen meisterst. Wir sind stolz auf Dich und wünschen Dir von ganzem Herzen alles Gute, weiterhin viel Mut, Energie und Lebenskraft.
    Wir freuen uns auf den Moment, an dem du uns dein Pferd voller Freude und Stolz vorstellst.

    Alles Gute
    Renate und Peter

  • #2

    Die Setiéns (Dienstag, 23 August 2016 19:53)

    Liebe Annika,
    Vielen Dank für Deinen tollen Blog und den grossen Mut mit dem Du Deine Situation meisterst! Wir sind alle echt begeistert davon.
    Wir wünschen Dir alles Gute weiterhin, Gute Besserung und wie Edith schon schrieb eine ganze Menge schöner und lustiger Momente. Wir freuen uns schon auf den Besuch, bei dem Du uns Deinen schwarzen Wallach mit den Pinken Accessoires vorstellst.
    Deine Catalina, Manuel, Liane und Miguel

  • #1

    Edith (Mittwoch, 17 August 2016 12:19)

    Liebe Annika,
    Danke! für deine unverblümte und unzensierte Offenheit, mit der du von Karl-Heinz erzählst, wie es dir mit ihm geht und was er mit dir macht. Indirekt weist du uns deutlich auf das Wesentliche im Leben hin. Auch dafür danke ich dir. Ich wünsche dir weiterhin viel Lebenskraft, Energie und Mut um all das Kommende durchzustehen. Mögest du auch lustige Momente, in denen dich das Lachen für einen kurzen Moment Karl-Heinz vergessen lässt, erfahren. Ich weiß, du hast starke und dich liebende Menschen an deiner Seite, die DICH sehen und dich begleiten und stützen. Alles Gute! Edith